Psychologische Hilfe in der Corona-Krise

Akuthilfe bei corona-bedingten psychischen Beeinträchtigungen

"Lagerkoller"?

Einsamkeit durch die Ausgangsbeschränkungen?

Agressionen ohne Ventil?

Angst vor der Ansteckung mit Covid-19?

Auf engstem Raum: Beziehung am Limit?

Zukunftsangst - wie geht es nach Corona weiter?

Familienterror?

Langeweile durch Social Distancing?

Die Ausgangsbeschränkungen durch Corona betreffen uns alle gleichermaßen, und trotzdem erlebt und erleidet jeder die Lage ganz individuell.

Damit Sie bestmöglich durch die Corona-Krise kommen, biete ich Ihnen telefonische Akuthilfe an mit passgenauen Maßnahmen zugeschnitten für Ihre persönliche Situation.

Haben Sie Fragen dazu? Die klären wir gerne in einem kostenfreien Vorabtelefonat - ich freue mich auf Sie!

 

 

Bitte beachten Sie, dass mein Telefon-Beratungsangebot keine Psychotherapie ersetzt!

Konditionen zur psychologischen Akuthilfe:

 

Ersttelefonat: kostenfrei

50 Minuten: 80,00 Euro

90 Minuten: 120,00 Euro

Samstagstermine werden pauschal mit zzgl. € 20,00 berechnet.

Die Zahlung für Telefonberatung erfolgt als Vorabüberweisung, auf Wunsch erhalten Sie quartalsweise Rechnungen.

 

Nicht eingehaltene Termine kann ich kurzfristig nicht neu vergeben, daher bitte ich um Absage bis mindestens 24 Stunden vorher. Andernfalls wird eine Ausfallvergütung in Höhe des vollen Honorars in Rechnung gestellt.