Überforderung

Überlastung und zu hohe Anforderungen im Alltag...

...sind oft scheinbar alternativlos. Es ist ja die Notwendigkeit, die uns dazu bringt, noch mehr Dinge zu schaffen, zu leisten oder zu erledigen als uns gut tut.

Beispiele für diese Überforderung können sein:

  • Pflege von Angehörigen
  • Erziehung von Kindern
  • berufliche Anforderungen

Die Notwendigkeiten finden sich in der familiären Verantwortung oder auch in der finanziellen Abhängigkeit vom Arbeitgeber. Weil wir dann aber bereits über unserem Limit sind, sehen wir die Möglichkeiten zur Entlastung nicht mehr.

 

Genau da setzt meine Unterstüzung für Sie an: Gemeinsam prüfen wir, welche praktischen Alternativen es innerhalb und außerhalb Ihrer Situation gibt, welche Denkmuster und -gewohnheiten hilfreich oder zu ändern sind und welche Möglichkeiten es im Umfeld geben könnte für Ihre entspanntere Zukunft!

Nutzen Sie gerne mein Angebot zum kostenfreien Erstgespräch: Hier finden Sie meine Kontaktdaten, ich freue mich darauf, Sie kennenzulernen!